Grünkernsalat mit Schafskäse  

Ein gesunder und pikanter Salat mit Feta

          Grünkernsalat mit Schafskäse

Zutaten (für 4 Personen)

250 g Grünkern (ganze Körner)
30 g Butter oder Öl
1 kleine Zwiebel
1/2 l Gemüsebrühe
Für den Salat:
2 Paprikaschoten
2 Tomaten
1/2 Salatgurke
100 g Schafskäse (Feta)
1 kleine Zwiebel, fein geschnitten
2-3 EL Kräuter nach Belieben, z.B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel
Salz und Pfeffer
1 TL Zucker
Cayennepfeffer
3 EL Apfelessig
3 EL Olivenöl

Zubereitung

Grundrezept für gedünsteten Grünkern:
Grünkern und die fein geschnittene Zwiebel in Fett leicht an anrösten, bis die Zwiebel glasig ist. Mit Brühe aufgießen, einmal aufkochen und bei geringer Hitze zugedeckt ca. 35-40 Minuten garen. (Garprobe machen: Der Grünkern sollte weich sein, aber noch Biss haben.) Über einem Sieb abgießen.

Tipp: Gedünsteter Grünkern kann als Beilage wie Reis verwendet werden. Die Kochzeit kann man verkürzen, wenn man die ganzen Körner über Nacht in Wasser einweicht, dann beträgt die Kochzeit nur etwa 20 Minuten.

Zubereitung Grünkernsalat:
Tomate und Paprika entkernen, Gurke schälen und entkernen. Gemüse in feine Würfel schneiden, Kräuter waschen, trocknen und fein hacken, Schafskäse in Würfel schneiden. Aus Essig, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zucker und 2 EL Öl eine Marinade machen, Zwiebel und Kräuter zufügen (statt der Zwiebel kann man auch Lauchzwiebeln nehmen). Das Gemüse und den abgetropften Grünkern mit der Marinade vermischen, Fetawürfel unterheben. Den Salat mindestens eine Stunde gut durchziehen lassen. Vor dem Servieren noch 1 EL Olivenöl darüber geben und pikant abschmecken. Gekühlt servieren.

Tipp

Ausführliche Infos und Warenkunde zu Grünkern finden Sie in meinem Küchenblog.


Alle Rezepte von A-Z

nach oben