Mexico-Salat

Für die nächste Tex-Mex-Party...

          Mexicosalat

Zutaten (für 6 Personen)

1 kleine Dose Mais
1 kleine Dose Kidney-Bohnen
1 rote Paprikaschote
3 Frühlingszwiebeln
10 grüne Oliven (ohne Stein)
4 Mini Cabanossi (oder andere geräucherte Würstchen)
1 Knoblauchzehe
5 EL Tomatenketchup
Salz, Pfeffer
Cayennepfeffer
1 TL Paprikapulver
1 EL Essig

Zubereitung

Den Mais und die Kidney-Bohen in einem Sieb unter fließendem, kaltem Wasser gründlich abspülen und abtropfen lassen.

Die Paprikaschote und die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Oliven in Scheiben schneiden. Die Cabanossi in Stücke schneiden.

Den Knoblauch schälen und in eine große Schüssel pressen. Mit dem Ketchup, etwas Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprikapulver und Essig verrühren. Alle Salatzutaten dazugeben und gut durchmischen. Im Kühlschrank durchziehen lassen.

Der Mexicosalat eignet sich auch besonders gut als Partysalat zum Mitbringen. Dazu Taco-Chips und das Bier mit Limette...


Tipp

Der Salat schmeckt am Besten, wenn er Zeit zum Durchziehen hatte, er sollte also besser schon am Vortag zubereitet werden. Erst dann geben die Räucherwürste dem Salat ihr ganzes Aroma.

Alle Rezepte von A-Z


nach oben